Neuigkeiten
Home » Neuigkeiten
Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium // Städt. Gymnasium Ratingen // Karl-Mücher-Weg 2 40878 Ratingen //  Telefon: 02102 - 550 8700 Telefax: 02102 - 550 9470

Umgestaltung der Homepage steht kurz bevor

Voraussichtlich um das vierte September-Wochenende (21.-24.09.) wird unsere Homepage in neuem Design unter cfvw-gymnasium.de erscheinen. Im Moment können Sie Aktuelles und Informationen schon im neuen Gewand unterTermine auf cfvw-gymnasium.info einsehen.

Bei der endgültigen Umstellung ändern sich unsere Kontaktmailadressen auf m.musterfrau@cfvw-gymnasium.info, unsere Homepage wird dann aber weiterhin unter cfvw-gymnasium.de zu erreichen sein.

Für die Eltern unserer neuen 5. Klassen haben wir die Willkommens-Broschüre angepasst und bieten sie vorerst hier zum Download an.

Aktualisierte AG Termine

Finden sich auf der vorläufigen Homepage unter AGs & mehr

 

Termine

Über diesen Link gelangt man zum Vertretungsplan des CFvW. Um sich den Plan ansehen zu können, benötigt man die Kennung und das Passwort.

 

Auswahl kommender Termine:
14.07.-28.08.Sommerferien 2018
10.09., 13.15 UhrBeginn HAB/ÜMB (Raum 002-004)

 

Hier kann man sich  den Terminplan mit allen Terminen für das Schuljahr (Stand: Mai 2018) downloaden.


AKTUALISIERTE Informationen zur Projektwoche (10.-13.07.18)

Wie von der Schulkonferenz beschlossen, führen wir alle zwei Jahre eine Projektwoche durch. In diesem Jahr steht sie unter dem Oberthema „Wir setzen uns für euch ein“, das in insgesamt 27 Projekten aus ganz verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird.
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stehen für die Arbeit in den Projektgruppen zur Verfügung. Am Freitag erfolgt in der ersten bis dritten Stunde die Präsentation der Ergebnisse, bevor es nach der Zeugnisausgabe in der 4. Stunde in die Sommerferien geht.
Ganz bewusst finden die Projekte nicht in den einzelnen Klassen und Kursen statt, sondern jeder Schüler konnte drei Projektwünsche angeben. Ziel ist es, auch einmal über die eigene Klasse und Jahrgangsstufe hinauszublicken und mit Schülern zusammenzuarbeiten, denen man sonst nur auf dem Schulhof begegnet. Davon erhoffen wir uns unter anderem eine Stärkung der Schulgemeinschaft, aber natürlich auch Abwechslung durch einen anderen Zugang zu einem Thema als sonst üblich.
Es ist uns gelungen, jedem Schüler einen seiner drei Wünsche zu erfüllen. Durch das Wahlverhalten der Schüler sind einige Projekte allerdings sehr voll. Wir haben uns bemüht, immer mehrere Schüler einer Klasse bzw. Stufe einem Projekt zuzuordnen. Das ist meistens gelungen, aber nicht immer. Wir bitten die Schülerinnen und Schüler, die als einzige aus ihrer Klasse in einem Projekt sind, darüber nicht enttäuscht zu sein, sondern dies als Chance zu sehen, andere Schüler dieser Schule kennenzulernen.
Am Dienstag, 10.07., treffen sich alle Schülerinnen und Schüler um 8.00 Uhr mit den Projektlehrern im zugeordneten Raum. Eine entsprechende Liste wird über den Vertretungsplan ausgehängt. Dann werden alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen besprochen. Eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler zwischen 8.00 Uhr und 13.15 Uhr ist sichergestellt. Exkursionen können sich natürlich bis in den Nachmittag erstrecken.
Wir hoffen, dass die Projektwoche für alle Beteiligten zu einer spannenden und interessanten Erfahrung wird.
T. Brüggestrath, für den AK Projektwoche


Sparda Spendenwahl 2018

Wie aus dem Elternbrief bekannt, hatte sich auch unsere Schule bei der Sparda Spendenwahl 2018 beworben.

Und es hat sich gelohnt!

Wir haben 3728 Stimmen bekommen und den 20. Platz bei der SpardaSpendenWahl gemacht. Damit gewinnen wir 2000 Euro für die Verschönerung des Schulhofes West im Juli 2018.
Vielen Dank für die große Unterstützung aller!

V. Lainck

 

Mitteilungen 211

Bewegl. Ferientage 2018/19, Schulbücher für das Schuljahr 2018/19


Poesie & Wahnsinn

Die Diff.-Kurse "Kunst-Musik-Deutsch" laden herzlich zu ihrer diesjährigen Abschlusspräsentation am kommenden Donnerstag (28.06.) um 18.30 Uhr in die Schulaula (Stadttheater) ein.

"Rotkäppchen & co. - Die Wahren Geschichten"

Auch in diesem Jahr präsentierte die Mittelstufen Theater-AG wieder zwei gelungene Aufführungen, bei denen diesmal die Welt der Märchen auf ihren Wahrheitsgehalt untersucht wurde ... wie immer höchst wissenschaftlich und bierernst! Weiter ...

En route vers la France – Unterwegs nach Frankreich

Es ist noch gar nicht so lange her, dass unsere Austauschpartner zu Gast in Ratingen waren, und nun machen wir uns bald selbst auf den Weg nach Frankreich, zum Collège Notre Dame de Grace in Maubeuge, um dort vom 11. bis zum 18. Juni eine Woche zu verbringen. Diese Woche wird mit Sicherheit genauso spannend und abwechslungsreich verlaufen, wie die gemeinsam verbrachte Zeit in Ratingen. Das Programm ist vielversprechend und reicht von gemeinsamen sportlichen Aktivitäten über einen Tagesausflug nach Lille bis hin zum deutsch-französischen Abend. Wir freuen uns auf die Zeit und wünschen allen Beteiligten bon voyage!

K. Graaf-Salewski

3. Forum Kultur-Scouts

Wieder eine Menge kultureller Erfahrungen im Bergischen Land ...

Kalle trifft Giacomo

Zum letzten Mal das Fach Religion und zum ertsen Mal gepilgert ...

Ökumenischer Schulgottesdienst zur Fastenzeit

Sportunterricht mal anders

Letzte Woche gestaltete sich der Sportunterricht für Schülerinnen und Schüler der Q1 noch abwechslungsreicher als sonst. Im AirHop-Trampolinpark in Düsseldorf verbrachten die Jugendlichen mit Herrn Vennefrohne und Herrn Bastkowski neunzig schweißtreibende Minuten. Weiter ...

Schwimmer*innen und Turnerinnen des CFvW erfolgreich

---> zum Turnen

---> zum Schwimmen

Unser Ausflug in den Wald

Endlich war es soweit. Der Ausflug in den Wald konnte starten. Morgens hatten wir noch Deutschunterricht bis 9.00 Uhr, aber dann ging es auch schon los. Als wir am Wald ankamen, war der Förster noch nicht da. Etwas später kam er auch schon mit seinen zwei Lehrlingen. Dann gingen wir alle in den Wald hinein. Weiter ...

Eine ereignisreiche Woche geht zuende – à bientôt!

Unsere Gäste aus Frankreich wurden gestern von ihren Austauschpartnern verabschiedet.
Vor genau einer Woche hatten sie ihre Gäste in Empfang genommen und gleich am Mittwoch einen gemeinsamen Schultag verbracht, bevor es am Nachmittag ein sportliches Programm für alle Teilnehmer gab. Weiter ...

Unsere Gäste aus Frankreich sind da!

Der Schüleraustausch mit unserer Partnerschule, dem Collège Notre Dame de Grâce, geht in diesem Jahr in die zweite Runde: Heute durften die Teilnehmer ihre Austauschpartner aus Maubeuge endlich in Empfang nehmen und im Rahmen des Programms am Nachmittag auch schon besser kennenlernen! Die 26 Schülerinnen und Schüler sind nun für eine Woche bei uns in Ratingen zu Gast und dürfen gleich morgen den Schulalltag miterleben, bevor alle Beteiligten einen sportlichen Nachmittag zusammen verbringen werden! Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

K. Graaf-Salewski 

Abi 2018: Abiturienten-Lehrer-Wettstreit

Am Dienstag fand der jährliche „Abiturienten gegen Lehrer“ - Wettstreit statt. Die Lehrer konnten seit langem mal wieder eine umfangreiche Gesamtmannschaft stellen und damit sportlich glänzen. Für die Schüler/innen wirkte sich dieses jedoch sehr nachteilig aus.
Im Basketball gewann die Lehrer mit 22:8, im Volleyball mit 25:16; 25:17 und 25:23 und im Fußball mit 1:0; 2:2 und 2:0.
Ich möchte mich hier bei allen Beteiligten und Zuschauern für die rege Teilnahme und die nette Atmosphäre bedanken.
K. Meier

Diff.-Kurse 2018/19

Hier gibt es im Nachgang der Informationsveranstaltung vom 15.03.2018 weitere Informationen bzw. die genannten zur heimischen Nachlese.

Schreibworkshop, Autorenlesung und Workshop-Präsentation mit Manfred Theisen

und den siebten Klassen unserer Schule auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg!

„Man sollte dabei bleiben, beide Seiten wissen zu wollen!“ war einer der Sätze der Lesung von Manfred Theisen, die hängen bleiben sollten. Auch wenn er tiefstapelte, dass er ja nur noch Bobbycar sei, wohingegen die vor ihm sitzenden Siebtklässler ja noch „Porsche im Kopf“ hätten, weiter ...

Erste Schritte ...

Wir befinden uns in den Jahren 2017/18 n. Chr. Die ganze Literaturschiene der Oberstufe ist von Theater und Chor besetzt ... die ganze Literaturschiene? Nein! Ein von unbeugsamen Literaten besetztes Grüppchen hört nicht auf, dem Spielen und Singen Widerstand zu leisten. Weiter ...

Unsere SV übergibt Spende an Ratinger Tafeln

Der Oberstufenkurs Religion in der QII samt der Schülersprecherin Pauline Reinfeld haben am Dienstag symbolisch die Spendensumme von insgesamt 5.162 € der Ratinger Tafel e.V. bei einem „Ortsbesuch“ übergeben. Weiter ...

KulturScouts fliegen ins All

Seit diesem Schuljahr ist das CFvW KulturScout-Schule. Im Rahmen dieses Förderprogramms erkundet eine KulturScout-Klasse  zwei Mal im Schuljahr kostenlos einen der 25 mitmachenden "Kulturorte" unsere Kulturregion Bergisches Land. Ein Film zu diesem Programm und mehr Infos dazu erfahrt ihr unter: kulturscouts-bl.de
Die kulturellen "Spürnasen" unserer Schule erzählen Euch gerne von ihren Erlebnissen bei den tollen Workshops und Ausflügen. Vielleicht lohnt sich so ein Ausflug ja auch für Eure Klassen an einem Wandertag oder am Wochenende mit der Familie! Weiter ...

2018: Bewerbungstraining mit der Sparkasse

Nach sechs Stunden Bewerbungstraining mit fünf jungen Angestellten der Aha-Sparkasse rauchten uns die Köpfe. Es gab so viele Informationen und Tipps, die wir uns alle merken wollten und sollten, um bei unseren Praktikumsbewerbungen alles richtig zu machen. BewerbungstrainingWeiter ...

Gelungener Jungen-Aktionstag „AlleMann“

Die Schüler der Klasse 7b konnten am Donnerstag, den 11. Januar 2018 von einem ganz besonderen Angebot der Diakonie Düsseldorf profitieren: Von der 3. bis zur 6. Stunde wurde ihnen ein tolles Programm in der Sporthalle geboten, bei dem es in erster Linie darum ging, den Zusammenhalt in der Gruppe zu fördern, die Jungen auf dem Weg zur eigenen Persönlichkeit zu stärken und dabei ihre Beziehungs- und Konfliktfähigkeit zu verbessern.
Ein Dank geht natürlich an das Team der Diakonie Düsseldorf sowie an das Ratinger Prinzenpaar Roland I. und Ewa I., welches dieses tolle Angebot aus seinen Spendengeldern fördert und unsere Schüler daher auch gerne in der Sporthalle besuchte, um einen Eindruck von dem abwechslungsreichen Projekttag zu gewinnen.

K. Graaf-Salewski 

Liebe Eltern,
wir heißen Sie am Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium herzlich willkommen.
In dieser Broschüre haben wir Informationen zusammengestellt, die Ihnen das Einleben an unserer Schule erleichtern sollen. Haben Sie dennoch weitergehende Fragen, zögern Sie nicht, sich an die Klassenleitung, den Erprobungsstufenleiter oder das Sekretariat zu wenden. Auch die Schulpflegschaft hilft Ihnen gerne weiter.
Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind einen guten Start!